Nachhaltigkeit

ecosostenibilità

Umweltschutz und Erhaltung sind für Casone S.p.A. Grundlegende Ziele, deshalb verpflichten wir uns, die mit der Herstellung von Kunststoffverpackungen verbundenen Risiken und deren Umweltauswirkung am Ende der Nutzungsdauer, zu minimieren.

Wir verfolgen dieses Ziel mit:

  • direkte Wiederverwendung von Produktionsabfällen (durch Mahlen und Zieverfahren), die für die Neuherstellung der Kunststoffverpackungen verwendet werden;
  • Verwendung von Kunststoff-Recyclaten zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes;
  • Verwendung von elektrische Spritzgussmaschinen
  • 2019 Errichtung einer Power-to-Gas Anlage (Trigeneration): ein durch Methangas gespeister Generator erzeugt die vom Werk benötigte elektrische Energie, sowie Warm und Kaltwasser, die CO2-Ausstoße werden um ca. 600 Tonnen pro Jahr reduziert.
  • Entwicklung des IML-Verfahrens (dadurch keine Verwendung mehr von Farben und Lösungsmitteln);
  • 2019 hat Casone Spa das PRS-Green Label für die “aktive Unterstützung des Paletten-Wiederverwendungsystems erhalten”;
  • Wir investieren in Forschung und Entwicklung um hochleistungsfähige Kunststoffverpackungen mit wesentlich weniger Rohstoffmaterial herzustellen;

Wir glauben fest an die Grundsätze der Unternehmensverantwortung (CSR-Prinzipien). In dem Bewusstsein, dass sich unsere Tätigkeiten und Entscheidungen auf die Umwelt auswirken, sind die Einhaltung von Transparenz und ethischen Standards (gem. ISO 26000) Grundprinzipien für ein verantwortungsbewusstes Handeln.

Als Beweis unser Engagement haben wir auch eine Bewertung bei EcoVadis angefordert.

 

ecosostenibilità
ecosostenibilità
ecosostenibilità