Casone im Sozialen

Casone per il sociale

Casone unterstützt seit mehreren Jahren die medizinische Forschung insbesondere Projekte im Rahmen der Krebsbekämpfung und der Neuroentwicklungsstörungen.

Von 2004 bis 2012 war Casone Mitglied bei der Stiftung ABO, für die Krebsforschung. Es wurden mehrere Projekte unterstützt, die unter der Web Seite http://www.casone.fondazioneabo.org zur Verfügung stehen.

Von 2006 bis 2011 unterstützte Casone den Paolo-Zorzi-Verband für die Neurowissenschaften. Forschungspunkte des Verbandes sind: Bewegungsstörungen der Kinder, Neurochirurgie, neurologische Komplikationen in AIDS infozierten Kindern und Epilepsie im Einklang mit den Forschungen des Neurologischen Institut „Carlo Besta“ von Mailand.

Im Jahr 2014 und 2015 unterstütz Casone das Anti-Gewaltzentrum von Parma: es wurden neue Einrichtungen für das Aufnahmezentrum der misshandelten Frauen und Kinder gekauft. Es wurde auch einen Fortbildungskurs für Erzieherinnen und Erzieher, als Prävention gegen Gewalt und Misshandlung, finanziert.

Nach dem Erdbeben 2016 hat Casone eine hohe Summe an dem Verein „L’OASI“ gespendet, der seine wichtige Mission nicht mehr durchführen konnte. Diese ONLUS, mit der wertvolle Hilfe von Freiwillige, beschäftigt sich mit der Betreuung, Ausbildung, Rehabilitation und sozialen Integration von Menschen mit Behinderungen.

Seit Jahren unterstützt Casone die Tätigkeiten des Zivilschutzes und verschiedene freiwillige Verbände von unserem Gebiet.